Ergotherapie - Handrehabilitation

Die Ergotherapie - Handrehabilitation unterstützt Menschen dabei, ihre Mobilität im Alltag ganz oder zumindest teilweise wiederzuerlangen, wenn sie durch eine angeborene Erkrankungen, durch eine krankheitsbedingte oder traumatische Verletzung in der Beweglichkeit ihrer oberen Extremitäten eingeschränkt sind.

Behandlungsansatz

Unsere Hände arbeiten für uns. Wie viel sie wirklich für uns und unser Leben bedeuten, wird uns oft erst bewusst, wenn sie ihren Dienst verletzungs- oder krankheitsbedingt nicht mehr wie gewohnt ausführen können. Wir also in unserer Bewegung, Kraft oder Feinkoordination und damit in unserem Handeln spürbar eingeschränkt sind.

Damit Sie möglichst schnell wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen können, legen wir mit Hilfe der gestellten Diagnose und  den Vorgaben des überweisenden Arztes gemeinsam mit Ihnen das Behandlungsziel fest. Wichtig ist uns dabei die Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse und der Einschränkungen in Ihrem Alltag. 

Wir stehen Ihnen auch bei postoperativen Wundversorgungen, Narbenmobilisation, abschwellenden und durchblutungsfördernden Massnahmen sowie in der Begleitung des aktiven Bewegungs-, Kraft- und Koordinationsgewinns zur Seite.

Wir arbeiten mit vielfältigen Techniken, welche durch therapeutischen Ultraschall, Laser und Tiefenoszillation unterstützt werden.

Handtherapeutische Schwerpunkte

Schienenanpassungen

Die von der Handtherapeutin hergestellten statischen oder dynamischen Schienen oder Gipsverbände werden direkt an die Hand des Patienten angepasst und garantieren so eine genaue Passform. Bei Bedarf kann die Schiene im Verlauf der Behandlung verändert werden, beispielsweise bei Abschwellung der verletzten Strukturen oder wenn mehr Mobilität erlaubt wird.

Mobilisation

Eine früh einsetzende aktive oder passive Mobilisation der Gelenke und Strukturen ist entscheidend für einen komplikationslosen Heilungsverlauf. Dabei werden je nach Bedarf die verletzten Strukturen geschont oder wieder trainiert.

Wundpflege

Die Handtherapeuten sind geschult in der Beurteilung und Versorgung von jeglichen Wunden, und übernehmen nach Absprache sowohl den Verbandswechsel als auch die Fadenentnahme.

Narbenbehandlung

Narben können funktionelle und schmerzhafte Beeinträchtigungen nach sich ziehen. Um dies zu vermeiden werden verschiedene Behandlungsmethoden wie z.B. die Narbentherapie nach Hentschel oder Silikonanwendungen angewendet.

Abschwellende Massnahmen

Mittels manueller Lymphdrainage und Kompressionsverbänden kann eine effiziente Abschwellung der betroffenen Hand erreicht werden.

Sensibilitätstraining

Eine Hyper- oder Hyposensibilität kann mit gezielten Übungen und Massnahmen verbessert werden. Dabei steht das sensorische Wieder-Erlernen im Vordergrund.

Kraftaufbau

Die Hand ist erst dann wieder voll funktionsfähig, wenn auch die Kraft zurück ist. Durch gezielte Übungen können die Muskeln trainiert und aufgebaut werden.

Gelenkschutzmassnahmen

Sind die Hände von Arthrose oder Arthritis betroffen, können die Beschwerden durch den kraftsparenden Einsatz der Gelenke gelindert und das Fortschreiten der Erkrankung gebremst werden. Eine genaue Instruktion sowie gegebenenfalls die Abgabe von Hilfsmitteln oder Schienen sind Teil der handtherapeutischen Behandlung.

Ergonomie

Eine fehlerhafte Haltung spielt beispielsweise bei Sehnenscheidenentzündungen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Eine verbesserte Positionierung bei der Belastung kann zu einer deutlichen Linderung führen und vermeidet ein Wiederkehren der Symptome.

Schmerzbehandlung

Um Schmerzen zu reduzieren können eine Vielzahl von Methoden, wie beispielsweise die Spiegeltherapie, physikalische Anwendungen oder Elektrotherapie zum Einsatz kommen.

Elektrotherapie

Ein gezielter Einsatz von elektrotherapeutischen Geräten kann die Heilung positiv beeinflussen und schmerzlindernd wirken. Dazu gehören Ultraschallbehandlungen, TENS, Softlaser oder auch die Tiefenoszillation (Hivamat).

Wenn Ihre Arme, Hände oder Finger nicht mehr funktionieren,  begleiten wir Sie mit Hand und Herz zurück in den Alltag.

Team Ergotherapie


Sabrina Baltensberger

Ergotherapeutin
Standort Behandlung: Birsfelden


Sabrina Baltensberger

Ergotherapeutin
Standort Behandlung: Birsfelden

Kurzlebenslauf​

  • Ausbildung in Freiburg im Breisgau 
  • Ergotherapeutische Auslandserfahrung in Nepal 
  • 2017-2019 Adullam Geriatrie Spital Basel 
  • 2019 Abschluss Schweizerische Anerkennung 
  • Ab 2020 Vitaliscenter 

Sportlicher Hintergrund
13 Jahre aktive Fussballerin


Kathrin Rohr

Leitende Ergotherapeutin

Standort Behandlung: Birsfelden


Kathrin Rohr

Leitende Ergotherapeutin

Standort Behandlung: Birsfelden

Kurzlebenslauf​

  • 2007-2010 Studium der Ergotherapie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur mit Abschluss als Dipl. Ergotherapeutin BSc
  • 2010-2012 Rheumaklinik in Schinznach Bad
  • 2012-2016 Stadspital Waid in Zürich
  • 2015: Ausbildung zur Praxisanleiterin 
  • Seit 2016: Ergotherapeutin im Fachbereich Handtherapie im Vitaliscenter
  • 2017-2018: CAS-Weiterbildung zur zertifizierten Handtherapeutin Schweiz an der ZHAW
  • Diverse fachspezifische Weiterbildungen, zum Beispiel: Mobilisation von Hand-Arm-Schulter, Spiegeltherapie, Narbenmobilisation, Taping, Schienenbau und Lymphologie

Sportlicher Hintergrund
Ballsportarten wie Basket- und Fussball sowie Radfahren, J&S Lagerleiter/Trekking

Netzwerk/ Mitgliedschaft
ErgotherapeutInnen-Verband Schweiz (EVS), Schweizerische Gesellschaft für Handrehabilitation (SGHR)

Kontakt und Standorte


BIRSFELDEN (Zentrale)

Chiropraktik
Physiotherapie
Ergotherapie
Vitalistraining

Muttenzerstrasse 20
4127 Birsfelden

T +41 61 319 20 10 info@vitaliscenter.ch

BASEL

Chiropraktik
Physiotherapie
Massage

Rheinfelderstrasse 21
4058 Basel

T +41 61 683 33 44 info@vitaliscenter.ch

ST. JAKOB-ARENA

Physiotherapie

Mittlere Allee 18
4142 Münchenstein

T +41 61 319 20 10 info@vitaliscenter.ch

LIESTAL

Physiotherapie

Arisdörferstrasse 8
4410 Liestal

T +41 61 926 86 87 info@vitaliscenter.ch

BIRSFELDEN (Standort 2)

Physiotherapie
Vitalistraining

Hauptstrasse 76
4127 Birsfelden

T +41 61 319 20 10 info@vitaliscenter.ch
    Impressum Datenschutz © Vitaliscenter 2021